D E
Login
Journal Archiv
Burgtheater Wien
Fool of Love im Burgtheater Wien
Ein Dichter betet einen schönen Jüngling an. Er kann ihn nicht besitzen. Paradoxerweise fordert er ihn auf, zu heiraten, zu zeugen, seine Schönheit zu verewigen. Sind die Gedichte Auftragswerke oder intime Botschaften? Gab es den Adressaten wirklich? Und wer ist der Autor? Eine Frau tritt an des Jünglings Stelle, niederträchtig und gemein, die „Dark Lady“. Des Dichters Liebe wird zum Fieber.

Unsere Musicbanda Franui hat sich mit dem Sänger, Komponist und Songschreiber Karsten Riedel zusammengetan, um einen neuen Shakespeare-Sound zu schaffen. Franui, mit ihrem Klangapparat aus Bläsern, Streichern und Volksmusik-Saiteninstrumenten, ist unter anderem mit ihren eigen- und feinsinnigen Lied-Interpretationen von Schubert, Brahms und Mahler bekannt geworden. Ihre Musik ist der rote Faden, mit dem sich Matthias Hartmann und Michael Schachermaier, Karsten Riedel und fünf Schauspieler in Shakespeares klingendes Labyrinth hineinbegeben. Ein Schauspiel für Ohren und Seele.

Die CD zur Produktion ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich. In limitierter Auflage können Sie das Produkt zusammen mit einer Bonus-CD erwerben: 4 Stücke der Aufführung, gesungen von den Burgtheater-Stars Johannes Krisch, Dörte Lyssewski, Sunnyi Melles und Tilo Nest!


Link zum Burgtheater
zum Produkt
"Let me confess" Burgtheater cut
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb