D E
Login
AkkoSax

AkkoSax ist die Kombination zweier durch Luft zum Schwingen gebrachter Instrumente, die sehr stark mit jeweils einer bestimmten Musikrichtung in Verbindung gebracht werden: mit der Volksmusik und dem Jazz. Das ist weder verwunderlich noch ein Unglück – doch diese Verbindung fordert dazu heraus, einige Schritte weiterzugehen.

Seit 1993 entstanden u. a. Bühnen-, Hörspiel- und Filmmusiken für das Tiroler Landestheater, die Tiroler Volksschauspiele Telfs, Otto Grünmandl, das Münchner Volkstheater, den Österreichischen Rundfunk u. a. m.
Für das letzte Kabarettprogramm des österreichischen Kabarettisten OttoGrünmandl (1924 – 2000), »The Mountain Singers«, schrieb AkkoSax die Musik und tourte mit ihm 1997/98 durch Österreich und Südddeutschland. Das Hörspiel »Die Beichte« von Felix Mitterer (Regie: Martin Sailer) mit der Musik von AkkoSax wurde 2004 mit dem Hörspielpreis des ORF und dem Prix d’Italia ausgezeichnet.
Das neue Festival col legno musica Lucca wurde im Mai 2008 von AkkoSax eröffnet.

Im Dezember 2008 gewann AkkoSax im Porgy & Bess in Wien den Austrian World Music Award.
Im März 2009 spielte AkkoSax beim 10. Internationalen Akkordeonfestival in Wien.
Im Juli 2009 schrieb AkkoSax für die Tiroler Festspiele in Erl »Kranzhorn –eine Landschaftskomposition für Akkordeon, Saxophon und 19 virtuelle Ziachorgeln« und führte sie auf der Kranzhornalm oberhalb Erl auf.

HANNES SPRENGER
Geboren 1958 in Innsbruck. Saxophonist und Komponist, dessen Wurzeln in der Rockmusik liegen. Lebt in Zirl, einem von zwei (oder drei?) Weinbaudörfern Nordtirols. Hannes Sprenger spielt Saxophone von Buffet & Crampon, Rampone & Cazzani und Yanagisawa.

SIGGI HAIDER
Geboren 1957 in Axams, Tirol (auf knapp 900 Metern Seehöhe). Akkordeonist, Sänger, Klangabenteurer und Musikpädagoge. Abgesehen von ersten Anleitungen durch seinen Vater im Alter von vier Jahren und ein paar Inputs bei Ferry Strassl vorwiegend Autodidakt am Akkordeon (= »tragbares, polyphon spielbares Balginstrument mit durchschlagenden Zungen«) Siggi Haider spielt auf der CD An Werner Pirchner das für Werner Pirchner gebaute Instrument von Bugari-Armando und Mengascini.

Akkosax

Bild: Leo Fellinger
Empfehlung
Das Werner Pirchner gewidmete Album von AkkoSax: Ein Stück österreichische Seele – Musik voller Leichtigkeit und instrumentalem Können. Wunderschön 
Die Austrian World Music Award Gewinner 2008!
„Eine vergnügliche Reise durch das AkkoSax’sche Universum der musikalischen Lustbarkeiten.“ (Echo Tirol) 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb