D E
Login
Phil Minton

Phil Minton kommt aus Torquay, Großbritannien. In den frühen 60er jahren spielte er Trompete und sang mit der Mike Westbrook Band. Gegen Ende dieser Dekade war er Mitglied in diversen europäischen Dance- und Rock-Bands. 1971 kehrte er nach England zurück und war bis in die Mitte der 80er Jahre in Projekte zusammen mit Mike Westbrook involviert.

In den letzten 40 Jahren war Minton hauptsächlich als improvisierender Sänger in verschiedenen Gruppen, Orchestern und Situationen weltweit aktiv. Es wurden Stücke speziell für seine erweiterten und ausgefallenen Vokal-Techniken geschrieben. Mit Musikern wie Veryan Wston, Roger Turner, John Butcher und vielen anderen spielt er im Quartett, im Trio oder in Duetts.

Sein Feral Choir, mit dem er Workshops und Konzerte für all jene hält, die gerne singen, hat seit den 80er Jahren bereits mehr als 20 Länder bereist und bespielt.

www.philminton.co.uk
Empfehlung
Hannes Loeschel vertont den Gedichtzyklus »Songs of Innocence« von William Blake und holt sich dafür den famosen, britischen Vokalkünstler Phil Minton zur Seite. 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb