D E
Login
Orchester der Tiroler Festspiele Erl

Das Orchester der Tiroler Festspiele Erl formierte sich erstmals im Sommer 1999 in Erl. Durch die Hingabe, Konzentration und eine hohe Anspruchshaltung, mit der man sich in Erl der Musik widmet, stellte sich schon bald ein beachtlicher Erfolg ein. In diesem Klangkörper begegnen sich junge Talente, Musiker aus großen internationalen Orchestern, ausgezeichnete Solisten und Kammermusikspezialisten.

Zum Repertoire gehören neben den zehn großen Musikdramen Richard Wagners und Opern von Strauss, Mozart, Beethoven und Rossini auch die Symphonien Beethovens und viele weitere zentrale Werke des Konzertrepertoires vom Barock bis hin zur Romantik sowie zeitgenössische Werke und Uraufführungen.

Diverse Gastkonzerte und die Ausweitung der Festspielaktivitäten führen das Orchester nun auch außerhalb des traditionellen Festspielsommers über das ganze Jahr hinweg zusammen. Orchestererzieher, Spiritus Rector und musikalischer leiter ist Gustav Kuhn. Unter seiner Leitung gelang es dem Orchester, den Ruf als eines der besten Wagner-Orchester weltweit zu festigen.

www.tiroler-festspiele.at
Empfehlung
Gustav Kuhns gefeierter Parsifal, live aus dem Passionsspielhaus Erl vom Sommer 2007, mit Solisten der Accademia di Montegral. 
Großes Kino im Kopf! Aufgenommen unweit des Wilden Kaisers in der grandiosen Akustik des Passionsspielhauses, live von den Tiroler Festspielen Erl. 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb