D E
Login
Preis: € 16.00
WWE 1CD 30003
Booklet Download
Akkosax
An Werner Pirchner
1
Sonate vom rauhen Leben I 01:54
2
Sonate vom rauhen Leben II 03:00
3
Sonate vom rauhen Leben III 03:11
4
Sonate vom rauhen Leben IV 03:27
5
Auf geht´s 01:01
6
Hos´nt Raga 03:04
7
Barcarole 03:07
8
Barfuß im Digital 01:04
9
Kleine Messe um C I 01:19
10
Kleine Messe um C II 02:18
11
Kleine Messe um C III 03:11
12
Kleine Messe um C IV 01:05
13
Kleine Messe um C V 03:33
14
Kleine Messe um C VI 01:23
15
Kleine Messe um C VII 05:19
16
Froh 03:33
17
Poem 06:18
18
Besuch bei Elvis 00:59
19
Fünf Sätze an Werner 02:24
20
Tagwache nicht vor 11 02:44
21
Die Karawane zieht vorüber und man steckt bis zum Hals im Sand 11:46
Gesamtspielzeit 01:05:40
Werner Pirchner ist einer der bedeutendsten österreichischen Komponisten des späten 20. Jahrhunderts. Seine langjährige musikalische Verbindung mit AkkoSax führt zu dieser posthumen Widmung an einen Querdenker und Individualisten, der auf Jazz- und Theaterbühnen wie im Konzertsaal gleichermaßen zuhause war.

Siggi Haider (Akkordeon) und Hannes Sprenger (Saxophon) zollen ihrem 2001 verstorbenen Landsmann Tribut mit lebendigen und offenen Neuinterpretationen von Stücken, die eng mit ihrer Musikergeschichte verknüpft sind. Mit der »Kleinen Messe um C für den lieben Gott«, die Siggi Haider vor vielen Jahren als Bühnenmusik zu dem Tiroler Volksschauspiel »Stigma« von Felix Mitterer aufgeführt hat, kehrt AkkoSax, aus den handgeschriebenen Noten Pirchners spielend, zu den Wurzeln zurück. In »Die Sonate vom rauhen Leben« fließen gemeinsame Musizier-Erlebnisse mit Pirchner in den AkkoSax-Sound ein.

Spannend ist, zu Hören, wie sich die beiden Instrumente ergänzen und hier ein zweifacher Dialog aufgezeichnet wurde: zwischen den beiden Musikern Siggi Haider und Hannes Sprenger sowie zwischen ihnen und Werner Pirchner. Dieser galt, wie seine ihn nun interpretierenden Kollegen, als intelligent balancierend zwischen Tradition und innovativem musikalischen Neuzugang.

All music composed by Werner Pirchner, arranged by AkkoSax except Froh, Poem, Tagwache nicht vor 11, Die Karawane zieht vorüber ... composed by Werner Pirchner and AkkoSax.
Empfehlung
Ein berückender Klangraum, in dem sich die Musik vergangener Epochen stetig mit der Jetzt-Zeit überlagert. Dringende Empfehlung! 
Abschiedsglocken und ein verzückter Danse Macabre. Das mehrfach ausgezeichnete Doppelalbum der Musicbanda changiert zwischen Leichenbegängnis und Jungbauernball. 
Die Wiener Kultband, setzt sich mit Eigenkompositionen und -adaptionen über Grenzen hinweg, dass es eine Wonne ist. Ein farbenprächtiges col legno-Highlight 2012! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb