D E
Login
Preis: € 16.00
WWE 1CD 40412
Booklet Download
Luis Codera Puzo
Multiplicidad
01
aproximación a lo indivisible 09:17
02
kaolinite [Al2Si2O5(OH)4] - I 02:51
03
kaolinite [Al2Si2O5(OH)4] - II 03:54
04
kaolinite [Al2Si2O5(OH)4] - III 03:31
05
multiplicidad y relación - I 02:51
06
multiplicidad y relación - II 02:48
07
multiplicidad y relación - III 01:54
08
oscillation ou interstice - I 01:06
09
oscillation ou interstice - II 00:46
11
oscillation ou interstice -III 01:33
12
oscillation ou interstice - IV & V 01:17
13
oscillation ou interstice - VI 01:00
14
oscillation ou interstice - VII 02:32
15
Pi 07:39
Gesamtspielzeit 43:14
Multiplicidad ist nicht als Album angelegt, das man als Ganzes hören sollte, 7 sondern als konzeptuelle Einheit. Das Album umfasst fünf unterschiedliche Stücke aus den letzten vier Jahren, in denen sich meine Musik entscheidend verändert hat, wobei jedes Stück eine andere Sichtweise auf den titelgebenden Begriff der Multiplizität bzw. Vielfalt eröffnet. Von daher empfiehlt es sich, sie separat anzuhören.

Die Vorstellung des Multiplen, sprich, dass etwas mehr als nur eine Eigenschaft beinhalten kann, ist für mich sehr eng mit der Vorstellung von Substanz, Tiefe und Wissen verbunden. Alle Seiten eines Begriffs erkennen bedeutet, ihm auf den Grund zu gehen. Ein ästhetisches Modell, das den Facettenreichtum der Realität aufspüren und zeigen will, ist für mich das beste Gegengift gegen eine Gesellschaft, die vom Bedürfnis nach kategorischen, eindeutigen, schon vorverdauten und leicht wiederholbaren Statements geprägt ist.
aproximación a lo indivisible (2013)
für Stimme und Ensemble
Sarah Maria Sun (Stimme), Ensemble Modern,
Leitung: Clemens Heil

kaolinite [Al2Si2O5(OH)4] quartet (2012)
für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass Ensemble Modern, Leitung: Mariano Chiacchiarini

multiplicidad y relación (2011)
Altflöte, Bassklarinette, Violine, Violoncello, Percussion (Vibraphon, Tamtam) und Klavier ensemble recherche  

oscillation ou interstice (2013)
für Stimme und Bass-Blockflöte
UMS ‘n JIP: Javier Hagen (Stimme), Ulrike Mayer-Spohn (Bass-Blockflöte)  

pi (2014)
für E-Gitarre, Posaune, Kontrabass, Glockenspiel, Modulare Synthesizer und Live-Elektronik CrossingLines, Leitung: Luis Codera Puzo
Eine Zusammenarbeit der Ernst von Siemens Musikstiftung und col legno.
Empfehlung
Der Versuch, nicht zu komponieren: Ernst von Siemens Förderpreisträger Marko Nikodijevic 
Zeynep Gedizlioglu
Kesik 
Ein Bändiger und Beschwörer von Klängen, ein Dompteur und Magier! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb