D E
Login
Preis: € 16.00
WWE 1CD 20062
Jan Beran
Piano Concerto No. 2
1
Prarthana 28:47
2
Sunrise in Tiger Hill 11:45
3
Santi 30:01
Gesamtspielzeit 01:10:33
In Śānti vereinigt Jan Beran meditativ-expressive Ausdrucksmittel mit Techniken der Avantgarde und westliche mit fernöstlichen Ansätzen. Dieser multikulturelle Zugang liegt nicht zuletzt in Berans außergewöhnlichem privatem und musikalischem Werdegang begründet, der den Mathematiker und Komponisten aus Prag über die Schweiz, die USA bis nach Indien führte. Daraus resultiert unter anderem auch sein Bestreben, die Zeitmuster indischer Musik mit westlichem Serialismus in Einklang zu bringen.
Wie schon in seiner früheren Sammlung Cirri, erreicht er im zweiten Klavierkonzert Śānti eine vollkommene Verschmelzung klassischer Form mit meditativer Grundhaltung. In seiner Spiritualität und diesem speziellen romantischen, meditativen Gestus liegt eine Ähnlichkeit mit Arvo Pärts Kompositionen nicht völlig fern. Eine gewiss außergewöhnliche Komposition, die in der hier vorliegenden Fassung ausschließlich elektronisch erzeugt wurde.
Empfehlung
music for mechanical and
electronic instruments 
Gute Nachrichten vom elektronischen Sender! Mitterer musiziert zum Thema Ambient in elektronischer Umgebung. 2 erstaunliche CDs mit radikalen Backgrounds. 
Faszinierende Zugänge zu Klang und Tradition: Die mexikanische Komponistin Alejandra Hernandez und ihr neues Album Móvil
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb