D E
Login
Preis: € 18.36
WWE 2CD 20030
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Portrait
1
dt 31,6 06:01
2
La déploration de la mort de Johan. Ockeghem 05:20
3
Absalon, fili mi 04:04
4
O virgo virginum 07:02
5
Nuits 11:41
6
Miserere mei, deus 16:26
7
Missa Brevis 14:21
8
Semino 04:16
9
Nova/Minraud 10:02
10
HIN-HUN 06:40
11
Ancora odono i colli 05:58
12
à hélène 11:01
13
Tre canti sacri 13:02
Gesamtspielzeit 01:55:54
col legno, gegründet 1982, feiert 2014 den 32. Geburtstag. Deswegen gibt es bis Ende des Jahres 32% Rabatt auf 32 Produkte unseres Katalogs!
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Manfred Schreier, conductor

Schnebel, Dieter (*1930) dt 31,6 (1956/58) Préz, Josquin des (*1440–?1521) La déploration de la mort de Johannes Ockeghem Absalon, fili mi O virgo virginum Misere mei, deus
Xenakis, Iannis (1922–2001)
Nuits (1967/68)
Ferneyhough, Brian (*1943) Missa Brevis (1969)
Dusapin, Pascal (*1955)
Semino (1984/85)
Neuwirth, Olga (*1963)
Nova / Minraud (1998)
Pagh-Paan, Younghi (*1945) HIN-NUN (1985)
Bussotti, Sylvano (*1939)
Ancora odono i colli (1967)
Xenakis, Iannis (1922–2001) à hélène (1977)
Scelsi, Giacinto (1905–1988)
Tre canti sacri (1958)
Empfehlung
IOSIS ist eine szenisch-musi-kalische Collage, die um Liebe, Leidenschaft, Gewalt, Schmerz und Tod kreist und alte mit neuer Musik zu einer expressiven Einheit verschweißt. 
Eine musikalisch-theatralische Glanzleistung des weltberühmten Vokalensembles Neue Vocalsolisten Stuttgart: Drama! 
»… die Ahnung eines Lebens mit all seinen Schicksalen.«    
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb