D E
Login
col legno CD Ludwig van Beethoven Symphonies 1 & 5 Symphonies 1 & 5 Preis Download 9,99 Euro / Preis CD 10,88 Euro - „Ein Beethoven, der vor Lebenslust schäumt!” meint Christine Lemke-Matwey (Berliner Tagesspiegel) über Gustav Kuhns Einspielung der 1. und 5. Symphonie. WWE 1CD 60001 10.88 col legno music GmbH
Preis: € 10.88
WWE 1CD 60001
Booklet Download
Anhören
Download
Ludwig van Beethoven
Symphonies 1 & 5
1
1. Symphonie in C- Dur, Op.21- Adagio molto - Allegro con brio 09:23
2
Andante cantabile con moto 08:01
3
Menuetto (Allegro molto e vivace) 03:43
4
Adagio - Allegro molto e vivace 06:39
5
5. Symphonie in c- moll, Op. 67 - Allegro con brio 07:52
6
Andante con moto 09:59
7
Allegro 05:34
8
Allegro 11:45
Gesamtspielzeit 01:02:56
Download mp3 col legno Download Ludwig van Beethoven Symphonies 1 & 5 Symphonies 1 & 5 Preis Download 9,99 Euro / Preis CD 10,88 Euro - „Ein Beethoven, der vor Lebenslust schäumt!” meint Christine Lemke-Matwey (Berliner Tagesspiegel) über Gustav Kuhns Einspielung der 1. und 5. Symphonie. WWE 1CD 60001 9.99 col legno music GmbH
Symphonies 1 & 5 9,99 €  |  download
Symphonies 1 & 5 Symphonies 1 & 5 Ludwig van Beethoven
1. Symphonie in C- Dur, Op.21- Adagio molto - Allegro con brio 1
Andante cantabile con moto 2
Menuetto (Allegro molto e vivace) 3
Adagio - Allegro molto e vivace 4
5. Symphonie in c- moll, Op. 67 - Allegro con brio 5
Andante con moto 6
Allegro 7
Allegro 8
01 1. Symphonie in C- Dur, Op.21- Adagio molto - Allegro con brio 09:28
02 Andante cantabile con moto 08:06
03 Menuetto (Allegro molto e vivace) 03:49
04 Adagio - Allegro molto e vivace 06:44
05 5. Symphonie in c- moll, Op. 67 - Allegro con brio 07:57
06 Andante con moto 10:04
07 Allegro 05:39
08 Allegro 11:50
Schon wieder ein Beethoven-Zyklus? Ja, unbedingt! Gustav Kuhn lässt selbst abgestumpfte Ohren wieder stramm stehen, wenn er mit seinem 50 Mann starken Haydn Orchester von Bozen und Trient Beethovens Symphonien-Erstling keck zu Leibe rückt oder in der Fünften nach dem ausweglosen Beginn „per aspera ad astra“ schließlich den finalen Jubel erklimmt.

Das Haydn-Orchester ist eine Formation, die es in der Musikwelt heute nur mehr selten gibt: ein Orchester in der Besetzung einer Haydn-Sinfonie – vor 50 Jahren noch die gewöhnliche Größe eines solchen Klangkörpers. Gustav Kuhn betont als künstlerischer Leiter des Orchesters seit 2003 genau diese Besonderheit. Vorläufiger Höhepunkt dieser konsequenten Zusammenarbeit ist die Einspielung aller 9 Beethoven-Symphonien auf modernen Instrumenten. „Die seelischen Zustände der Musik lassen sich mit modernen Instrumenten mindestens ebenso gut darstellen wie mit der philologischen Ausdeutung von Partituren“, sagt Gustav Kuhn. „Freude, Unschuld, Ernst, Zärtlichkeit … ob ich das auf Darm- oder Stahlseiten oder anders ausdrücke, ist nicht weiter tragisch."

Empfehlung
Wer die Ohren spitzt, kann auf dieser Aufnahme mit genuin wienerischer Musik gewissermaßen in die Ursuppe des Neujahrskonzerts hineinhören... 
Schumann hören! Das war die maßgebende Intention bei der vorliegenden Einspielung. Entstanden ist dabei eine wundervoll intensive Doppel-CD. 
Franz Winter liest seine Gedanken zu Beethovens Symphonien, die dazu in der Interpretation Gustav Kuhns auch erklingen. Ein spannendes Ineinander von Wort und Musik! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb