D E
Login
Preis: € 16.00
WWE 1CD 60002
Booklet Download
Anhören
Download
Ludwig van Beethoven
Symphonies 2 & 7
1
2. Symphonie in D-Dur, Op. 36 - Adagio molto - Allegro con brio 12:57
2
Larghetto 11:53
3
Scherzo. Allegro - trio 03:56
4
Allegro molto 06:47
5
7. Symphonie in A-Dur, Op. 92 - Poco sostenuto - Vivace 14:44
6
Allegretto 09:14
7
Presto - Assai meno presto 09:10
8
Allegro con brio 09:05
Gesamtspielzeit 01:17:46
Symphonies 2 & 7 9,99 €  |  download
02 Larghetto 11:58
03 Scherzo. Allegro – trio 04:03
04 Allegro molto 06:53
06 Allegretto 09:19
07 Presto - Assai meno presto 09:16
08 Allegro con brio 09:11
Gustav Kuhn durchmisst mit seinem 50 Mann starken Haydn Orchester von Bozen und Trient die Siebente von Beethoven mit unbändiger, geradezu urwüchsiger Kraft, rastlos pulsierend – ohne, dass darüber die zarten Lyrismen vergessen werden. Und noch etwas Besonderes: Das kecke Finale der zweiten Symphonie klingt selten dermaßen zackig, forsch und doch so leicht federnd, wie hier. Einmalig! Das Haydn-Orchester ist eine Formation, die es in der Musikwelt heute nur mehr selten gibt: ein Orchester in der Besetzung einer Haydn-Sinfonie – vor 50 Jahren noch die gewöhnliche Größe eines solchen Klangkörpers. Gustav Kuhn betont als künstlerischer Leiter des Orchesters seit 2003 genau diese Besonderheit. Vorläufiger Höhepunkt dieser konsequenten Zusammenarbeit ist die Einspielung aller 9 Beethoven-Symphonien auf modernen Instrumenten. „Die seelischen Zustände der Musik lassen sich mit modernen Instrumenten mindestens ebenso gut darstellen wie mit der philologischen Ausdeutung von Partituren“, sagt Gustav Kuhn. „Freude, Unschuld, Ernst, Zärtlichkeit … ob ich das auf Darm- oder Stahlseiten oder anders ausdrücke, ist nicht weiter tragisch.“
Empfehlung
Beethovens Neunte – krönender Abschluss klassischer Symphonik: Die neunte Symphonie mit Gustav Kuhn und seinem Haydn Orchester Bozen und Trient. 
Das erste und das monumentale fünfte Klavierkonzert in einer fabelhaften Neueinspielung mit Jasminka Stančul und dem Haydn Orchester unter Gustav Kuhn! 
Mit den Mahlerliedern beschließt die Musicbanda ihre erfolgreiche Trilogie über die Liedkunst im 19. Jahrhundert. Gustav Mahler aus der Franui-Perspektive! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb