D E
Login
col legno CD Denys Bouliane Une Soirée Vian Une Soirée Vian Preis CD 16,00 Euro - Une Soirée Vian (1991): An der Grenze zwischen Oper, Oratorium und Kabarett spürt Denys Bouliane dem Erbe des französischen Schriftstellers Boris Vian nach. WWE 1CD 31888 16.00 col legno music GmbH
Preis: € 16.00
WWE 1CD 31888
Denys Bouliane
Une Soirée Vian
1
Rimettes bouclees 04:50
2
Zwei Kinder, die mir Gläsern spielen 00:56
3
Kinderreime Ingrind 01:33
4
Declamation 00:23
5
Ringelgesang 03:30
6
allmählich 04:20
7
Das rote Gras: Beschreibung der Maschine 02:18
8
instrumentaler Komentar 02:15
9
Das rote Gras: Absicht, die Maschine zu erproben 01:48
10
Wolfs Maschinen- Musik 03:05
11
Das rote Gras: Die Reise 06:06
12
Das rote Gras: Monsieur PERLE und DER PLAN 04:30
13
Das rote Gras: Monsieur PERLE - Verhältnis zur Familie 05:08
14
Das rote Gras: KINDHEIT, SCHULBANK 01:18
15
Das rote Gras: Monsieur BRUL - Schularbeit und später Studien 02:10
16
JUNG 02:14
17
Zizane und Der Major 05:28
18
Das rote Gras: Heloise und Aglae 05:24
19
Ich wil in Grätenform ein Leben 03:52
20
AL BISON INTRAVIT IN AFNOR 01:28
21
I>>N 07:40
22
KATZ und MAUS (Der Schaum der Tage) 07:27
Gesamtspielzeit 01:17:43
Une Soirée Vian, eine Art Meta-Kabarett, entstand 1991 im Auftrag des WDR und entspinnt sich entlang des erzählerischen roten Fadens von Boris Vians Roman Das rote Gras zu einer schwindelerregenden Reise durch die absurd-verrückten Welten des Boris Vian. Die Dichte und Polstilistik des von Bouliane erstellten Unterfangens macht einen tatsächlich beinahe Schwindeln, nicht zuletzt wegen der umwerfenden Wiedergabe durch das elektro-akustische Ensemble „Série B“. Deren „musikalische Achterbahnfahrt zwischen schlichtem Ton und hypervirtuoser Polyrhythmik, zwischen Belcanto und high-tech-Bruitismus, zwischen mechanistischer Ensemble-Präzision und improvisatorischer Anarchie korrespondierte blendend mit Vians übersprudelnder Sprachphantastik, die Kinderreim neben philo-sophische Spekulation, Kriminalroman-Lakonik neben absurde Wortspiele stellt.“ (Peter Niklas Wilson) Die Soirée Vian ist eine fünfteilige zusammenhängende absurde Geschichte, die immer wieder durch  karikierende und kontrapunktierende Elemente ergänzt wird:  ein Hörerlebnis der anderen Art und ein ungemein witziges intellektuelles Vergnügen.
Empfehlung
Ein berückender Klangraum, in dem sich die Musik vergangener Epochen stetig mit der Jetzt-Zeit überlagert. Dringende Empfehlung! 
≫Das Trio Catch ist so etwas wie eine neue frische Marke für die alte Dame Neue Musik.≪ (www.van-magazin.de
Tanzmusik aus inneralpinem Gebiet und aus der Tiefebene, zwischen Schubert, Bartók und Osttiroler Jungbauernball: Franui back at it again! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb