D E
Login
Preis: € 16.00
WWE 1CD 20402
Booklet Download
Anhören
Download
Ruedi Häusermann
Wetterminiaturen
1
Kurzer, aber trotzdem sehr lustiger Einklang 03:33
2
Kern der Sache 03:40
3
Senkblei, Privaterklärung 04:58
4
Sog.wohlpräperiert 04:24
5
Lento Schubkraft 07:25
6
Einläutung 06:56
7
Jeder ruhende Gegenstand drückt - Pat.angem. 04:47
8
Diese Radgeschichte 07:35
9
Schwank 02:16
10
Zur Unwucht 05:35
11
Der Künstler weiß das wohl 07:30
12
Kurzer, aber trotzdem sehr lustiger Ausklang 01:14
13
DoReMi (Bonustrack) 02:33
Gesamtspielzeit 01:02:26
Wetterminiaturen 9,99 €  |  download
01 Kurzer, aber trotzdem sehr lustiger Einklang 03:36
02 Kern der Sache 03:43
03 Senkblei, Privaterklärung 05:02
04 Sog.wohlpräperiert 04:28
05 Lento Schubkraft 07:28
06 Einläutung 06:59
07 Jeder ruhende Gegenstand drückt – Pat.angem. 04:50
08 Diese Radgeschichte 07:38
09 Schwank 02:20
10 Zur Unwucht 05:38
11 Der Künstler weiß das wohl 07:33
12 Kurzer, aber trotzdem sehr lustiger Ausklang 01:18
13 DoReMi (Bonustrack) 02:36
Wetter: kurzfristiger, spürbarer Zustand der Atmosphäre.
Bewegung. Bei Ruedi Häusermanns Kompositionen tauchen Melodien auf und werden wieder verschluckt, ein Lüftchen setzt ein und verliert sich in Geräuschen, Impulsen, Gewittern; Melodien entstehen, werden zugelassen und man hört fasziniert ihrem Zerfall zu.
Für die Konstruktion seiner Klangwelten hat der Schweizer Komponist und Theatermacher mit dem Klavier zusammengearbeitet. Dieses mehrstimmige Instrument mit seinem im Allgemeinen klar definierten Klangcharakter und gängigen Spielweisen stellt er auf Rollen, um es zu bewegen und zu inszenieren. Wie beim Streichquartett ordnet er den 4 Klavieren jeweils nur eine Stimme zu und manipuliert ihre klanglichen Bau-Eigenschaften durch physische Eingriffe in den Mechanismus der Instrumente. Eine Herausforderung für die Pianisten!
Entsentimentalisierte, charmant-holprige Stücke sind dadurch entstanden, die durch Musikalität, Humor, Klangvielfalt und Intelligenz bestechen. Und immer bleibt alles in Bewegung – wie beim Wetter.

Empfehlung
Meilensteine der elektroakustischen Musik – von Varèse bis Ferneyhough - musikhistorisch erforscht und in zeitgemäßer 5.1-Surroundmischung präsentiert! 
„Es ist Bläsermusik, aus den Tiefen des Landes kommend, die dann immer wieder überraschend abbiegt und die angestimmte Erwartung eben nicht erfüllt, sondern mit Neuem überrascht.“ (Franzobel) 
Ein berückender Klangraum, in dem sich die Musik vergangener Epochen stetig mit der Jetzt-Zeit überlagert. Dringende Empfehlung! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb