D E
Login
Preis: € 10.88
WWE 1CD 20272
Booklet Download
Anhören
Download
Daniel Schnyder
Worlds Beyond Faust
1
Worlds Beyond 05:17
2
Blues for Schubert 03:59
3
Chase 01:45
4
Afterthought 03:33
5
We Should Know Better 05:02
6
Faust I 01:22
7
Faust II 01:47
8
Faust III 01:51
9
Faust IV 02:58
10
Faust V 03:15
11
Faust VI 00:34
12
Faust VII 01:29
13
Faust VIII 02:36
14
Faust IX 01:34
15
Faust X 01:26
16
Faust XI 04:10
17
Faust XII 02:05
18
Faust XIII 01:49
19
Faust XIV 04:58
20
Faust XV 03:08
21
Faust XVI 02:07
22
Faust XVII 01:41
23
Faust XVIII 02:31
24
Faust XIX 02:41
25
Faust XX 04:00
26
Faust XXI 01:08
Gesamtspielzeit 01:08:46
Worlds Beyond Faust 9,99 €  |  download
01 Worlds Beyond 05:24
02 Blues for Schubert 04:06
03 Chase 01:51
04 Afterthought 03:40
05 We Should Know Better 05:09
06 Faust I 01:29
07 Faust II 01:53
08 Faust III 01:57
09 Faust IV 03:05
10 Faust V 03:21
11 Faust VI 00:41
12 Faust VII 01:36
13 Faust VIII 02:43
14 Faust IX 01:40
15 Faust X 01:33
16 Faust XI 04:16
17 Faust XII 02:12
18 Faust XIII 01:55
19 Faust XIV 05:04
20 Faust XV 03:15
21 Faust XVI 02:14
22 Faust XVII 01:47
23 Faust XVIII 02:38
24 Faust XIX 02:47
25 Faust XX 04:07
26 Faust XXI 01:15
»Worlds Beyond« ist Schnyders Entwurf einer »neuartigen« Kammermusik: »In ›Worlds Beyond‹ verdichtet sich, was für mich das Wesentliche an der Musik ist: Unmittelbarkeit im Ausdruck, Vielschichtigkeit in der Struktur.« Sein Ensemble Words Within Music, mit dem legendären David Taylor an der Bassposaune, Kenny Drew Jr. am Klavier und Schnyder selbst am Sopran- und Tenorsaxophon, improvisiert bei den Stücken über die in Suitenform notierten Vorlagen.

In »Faust« verfolgt Schnyder den Einfluss der historischen Sage auf die deutsche Musik dreier Jahrhunderte und führt das Trio durch die Geschichte faustisch-diabolischer Tontradition. Reminiszenzen an Schubert, Wagner und Strauss bis Liszt und Mahler schleichen sich in das Unterbewusstsein der ausdrucksstarken Kompositionen, die teils improvisiert, teils streng reglementiert zum Ausdruck kommen.

Im Booklet sind unter anderem Kommentare von Schnyder selbst zu finden, sowie ein Text zum Phänomen »Faust« des Schweizer Schriftstellers Christoph Keller.
Words Within Music:

Daniel Schnyder, soprano and tenor saxophone, flute
David Taylor, bass trombone
Kenny Drew Jr., piano
All compositions and arrangements by Daniel Schnyder

Recording Date May 15, 2003
Recording Location ClassicSound studios, New York (USA)
Mastering Marc Stedman, www.classicSound.com
Text Daniel Schnyder, Rita Mayer, Christoph Keller
Publisher Daniel Schnyder: Danymu music publishing ASCAP / AKM New York City, www.danielschnyder.com
Empfehlung
Jazz|World, Land|Stadt, Einst|Jetzt: Grenzerfahrungen mit Wolfgang Puschnig! New Sound of Music. Mit dabei: die außergewöhnliche Bernarda Fink! 
Gerald Preinfalks Audio-Geschichtsbuch zeigt die Bedeutung des Saxofons auch außerhalb des Jazzclubs. 
Peter Herberts behutsame kammermusikalische Deutung von Songs der Musiker-Ikone Joni Mitchell. Einzigartig! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb