D E
Login
Price: € 16.00
WWE 1CD 50501
Booklet Download
Listen to
Download
Wolfgang Rihm
3 Liederzyklen
1
Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - Glückloser Engel 2 01:59
2
- Nature morte 02:34
3
- Blaupause 01:45
4
- Leere Zeit 02:05
5
- Traumwald 04:12
6
- (Im achten Manne...) 02:02
7
- (Mit der Wiederkehr der Farbe...) 01:52
8
- (... Und gehe weiter in die Landschaft...) 05:05
9
- (Wie einen Schatten...) 03:06
10
- Drama 02:17
11
- (Geh Ariel...) 01:16
12
Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz - Die Handbewegung 01:54
13
- Spätjahr 02:28
14
- November 02:04
15
- Nebendraußen 03:12
16
- Dein Handwerk I 04:11
17
- Versteinerung 03:50
18
- Mitgefühl 02:42
19
- Liebe Zeit 04:01
20
Rilke: Vier Gedichte - Neue Sonne (sehr ruhig) 05:03
21
- Ich ging (äußerst langsam) 05:22
22
- Dies überstanden haben 05:10
23
- Oft in dem Glasdach (sehr ruhig) 05:48
Total Time 01:13:58
3 Liederzyklen 9,99 €  |  download
01 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - Glückloser Engel 2 02:12
02 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - Nature morte 02:50
03 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller – Blaupause 02:01
04 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - Leere Zeit 02:22
05 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller – Traumwald 04:28
06 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - (Im achten Manne...) 02:19
07 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - (Mit der Wiederkehr der Farbe...) 02:09
08 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - (... Und gehe weiter in die Landschaft...) 05:18
09 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - (Wie einen Schatten...) 03:19
10 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller – Drama 02:30
11 Ende der Handschrift. Elf späte Gedichte von Heiner Müller - (Geh Ariel...) 01:38
12 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz - Die Handbewegung 02:07
13 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz – Spätjahr 02:41
14 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz – November 02:21
15 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz – Nebendraußen 03:25
16 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz - Dein Handwerk I 04:24
17 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz – Versteinerung 04:02
18 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz – Mitgefühl 02:55
19 Nebendraußen. Acht Gedichte von Hermann Lenz - Liebe Zeit 04:14
20 Rilke: Vier Gedichte - Neue Sonne (sehr ruhig) 05:16
21 Rilke: Vier Gedichte - Ich ging (äußerst langsam) 05:22
22 Rilke: Vier Gedichte - Dies überstanden haben 05:34
23 Rilke: Vier Gedichte - Oft in dem Glasdach (sehr ruhig) 06:00
Wolfgang Rihm’s confrontations with the written word hold a special place among the more than 400 compositions he has written in the course of his long career. The composer, highly versed in reflecting on his own approaches and techniques, expands the textual material instead of labeling it, adding additional levels of musical language to the words. Yet the pieces, though inspired by a text, still hold their own as strong and independent works of music. The exactness of his methods is fascinating: All three song cycles on this album have been written specifically for Christoph Prégardien (tenor) and Siegfried Mauser (piano). The two musicians performed the premieres (»Nebendraußen« 1998, »Ende der Handschrift« 2000, »Rilke: Vier Gedichte« 2002) and left a lasting legacy when they recorded their interpretation and musical expression of Wolfgang Rihm’s compositions on this CD in 2003. With this production you hear the true original.


Christoph Prégardien, Tenor
Siegfried Mauser, Klavier

A co-production of Bayerischer Rundfunk and col legno.


You can find more information about Wolfgang Rihm at the website of his publisher Universal Edition.
Recommendation
 
In his Dis-Kontur and Sub-Kontur, the young Rihm strongly revolted against the emotional coolness he en-countered in the style of the musical avant-garde. 
“Subtle nuances, crystal-clear intonation, expressive force”: Wolfgang Rihm’s early String Quartets Nos. 1, 2, 3 & 4, extraordinarily played by the Minguet Quartet. 
Home
Shop
Artists
Scheduler
Journal
col legno
Distribution