D E
Login
Facebook YouTube Spotify
Franui - 36 Stunden
Preis: € 11,99
WWE 1CD 70005
Anhören
Download

Franui
36 Stunden

01
Die Meere (1) 03:12 Share
02
Die Sonne scheint nicht mehr 04:18 Share
03
Zehn Minuten später 00:41 Share
04
Es steht ein Lind 05:27 Share
05
Agnes lachte 02:12 Share
06
Dort hoch auf jenem Berge 04:10 Share
07
Es wurde immer dunkler 02:04 Share
08
Komm du, mein Liebchen, komm 05:06 Share
09
Sie fühlte seine linke Hand 01:04 Share
10
Erlaube mir, feins Mädchen 03:54 Share
11
Es war nach der Polizeistunde 01:37 Share
12
Ach Gott, wie weh tut scheiden 04:57 Share
13
Der Kastner kam 01:36 Share
14
Mein Mädel hat einen großen Mund 02:51 Share
15
Am nächsten Morgen 01:27 Share
16
Bolero 06:28 Share
17
Harry Priegler 01:42 Share
18
Schwesterlein 05:04 Share
19
Nach Starnberg 01:27 Share
20
Da unten im Tale 03:24 Share
21
Eugen wartete 01:58 Share
22
Steh still, steh still 04:35 Share
23
Die Meere (2) 03:00 Share
24
In stiller Nacht 02:41 Share
Gesamtspielzeit 01:14:55
Digital Booklet - nur mit Album
      mp3 320 kB/s       flac
36 Stunden 9,99 €  |  download
Franui spielt & Sven-Eric Bechtolf liest!
Die 49 Deutschen Volkslieder (WoO 33) hat Johannes Brahms als alter Mann veröffentlicht: Sie erzählen von Zuneigung und Abschiednehmen, von Lie- bestollheit, Verlust und abgrundtiefer Trauer. Schön und schaurig zugleich ist diese Sammlung, geschrieben für ein kollektives Nachleiden der großen Gefühle. In der Bearbeitung durch die Musicbanda Franui ist das Erbmaterial dieser Volkslieder in ständigem Wandel begriffen; Ganz- und Halbstrophen, Melodien und Textzeilen finden im wohlgeordneten Chaos zueinander.

Schauspieler und Regisseur Sven-Eric Bechtolf verknüpft den solcherart ent- standenen Liederreigen mit Ödön von Horváths posthum veröffentlichtem ersten Roman 36 Stunden, der von einer Liebesgeschichte zwischen dem Fräu- lein Agnes Pollinger und Herrn Eugen Reithofer handelt, die um sechs Uhr abends beginnt und am übernächsten Morgen um sechs Uhr ein Ende findet .
Credits
Franui:
Johannes Eder, Klarinette, Bassklarinette
Andreas Fuetsch, Tuba
Romed Hopfgartner, Sopran- und Altsaxophon, Klarinette, Bassklarinette
Markus Kraler, Kontrabass, Akkordeon
Angelika Rainer, Harfe, Zither, Gesang
Bettina Rainer, Hackbrett, Gesang
Cornelia Rainer, Bandoneon, Gesang
Markus Rainer, Trompete, Kornett, Gesang
Sylvia Rainer, Gesang
Andreas Schett, Trompete, Kornett, Gesang
Martin Senfter, Ventilposaune, Gesang
Nikolai Tunkowitsch, Violine, Viola

Komposition / Arrangement: Markus Kraler / Andreas Schett nach »49 Deutsche Volkslieder« (WoO 33) von Johannes Brahms

Text: Ödön von Horváth, »36 Stunden« (Lesefassung von Sven-Eric Bechtolf / Andreas Schett)
gelesen von Sven-Eric Bechtolf

1CD

Instrumental

Ensemble

Hörbuch

World

Empfehlung
Nach Schubert weiter zu Brahms: Brahms-Volkslieder, von Franui ins Licht von heute getaucht. Geschüttelt, neu zusammengefügt, von innen heraus verwandelt. 
Die Franui Liederbox! Schubert-Brahms-Mahler: Das magische Lieder-Dreieck von Franui ist nun endlich in einer Box vereint! 
Tanzmusik aus inneralpinem Gebiet und aus der Tiefebene, zwischen Schubert, Bartók und Osttiroler Jungbauernball: Franui back at it again! 
Home
Shop
Künstler
Kalender
Archiv
Label
Vertrieb
x